OSGA Open Source Groupware Application

Open Source Groupware Application

 
Hauptmenü
Screenshot
OSGA Screenshot

Trauerland in Bremen setzt OSGA ein

Für Kinder und Jugendliche gibt es oft keinen Platz, ihre Art der Trauer auszudrücken. Bei Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e. V. - erhalten sie ihn. Trauerland bietet Kindern und Jugendlichen, die um einen verstorbenen Menschen trauern, einen geschützten Raum für ihren individuellen Trauerweg an. Auf dem Weg begleiten Pädagogen, Psychologen und geschulte Freiwillige die Kinder und Jugendlichen. Die Arbeiten werden ausschließlich durch Spenden getragen.

Die DECOIT GmbH plante die IT-Infrastruktur bei Trauerland und setzte sie entsprechend um. Im Vordergrund stand dabei der zentrale File-Server, der auch als Anmeldeserver (Verzeichnisdienst) fungiert. Hier wurde auf das UCS-Produkt von Univention gesetzt, welches eine hohe Funktionalität bei geringen Kosten aufweist und als Linux-Server auch Windows-Systeme verwalten kann. Die Administration wird mittels Weboberfläche vorgenommen, so dass auch Windows-Benutzer den Linux-Server verwalten können. Als Groupware wurde die Eigenentwicklung der DECOIT GmbH ausgewählt: OSGA (www.osga.de). Diese zeichnet sich durch eine hohe Anpassbarkeit und geringe Investitionskosten aus. Des Weiteren sollte eine neue Telefonanlage angeschafft werden, die auch in der Lage war die frühere Zentralnummer weiterzuleiten. Hier wurde die VoIP-basierte Anlage Asterisk ausgewählt und in Betrieb genommen. Die Absicherung des Firmennetzes wurde durch eine neue Firewall abschließend gewährleistet. Über einen Servicevertrag bereut die DECOIT GmbH auch nach der Umsetzung Trauerland weiter.



 
Valid XHTML