OSGA Open Source Groupware Application

Open Source Groupware Application

 
Hauptmenü
Screenshot
OSGA Screenshot

Einsatz von OSGA in ostdeutschen BÜMA-Firmen

Die BÜMA Büromaterial GmbH in Ostdeutschland, mit ihrem Sitz in Dessau, Magdeburg, Brandenburg und Leipzig, hat die Groupware OSGA im Juni in Betrieb genommen. Ausschlaggebend waren die zentrale Datenhaltung, die Browseroberfläche und die effizienten Gruppenkommunikationsmöglichkeiten. Als Betriebssysteme werden Windows- und Linux-Systeme eingesetzt, wodurch der Einsatz von Browsern ebenfalls notwendig wurde. 

Als Module kommen Kalender, Kontakte, Notizen, Anrufe, Dateien und Aufgaben zum Einsatz. Individuelle Veränderung der Funktionen oder der Handhabung wurden ebenfalls positiv hervorgehoben. Eine Einführungsschulung wurde im Juni 07 durchgeführt. Die Implementierung sowie die Anpassungen an die Groupware haben nur wenige Wochen in Anspruch genommen, so dass zügig mit der neuen Software gearbeitet werden konnte. Allerdings müssen sich die Anwender noch an die neue Lösung gewöhnen, da man bisher Mainframe-basierte Terminallösungen eingesetzt hatte.

Eine E-Mailverwaltung für OSGA ist ebenfalls angedacht in Zukunft, um den Mitarbeitern Grundfunktionen einfach zur Verfügung zu stellen.



 
Valid XHTML